Knäckebrot - frisch aus dem Ofen

Knäckebrot - frisch aus dem Ofen

Heute gibt es ein wundervolles Knäckebrotrezept frisch aus dem Ofen.
Dieses Rezept war schon lange als Artikel geplant und heute hatten wir wieder so einen Appetit darauf, das wir es unbedingt backen und an dich weitergeben wollten.

Hausgemachtes Knäckebrot schmeckt um Längen besser als Gekauftes.
Da du wirklich nur schnell die Zutaten zusammenrühren musst und es im Ofen von alleine bäckt, ist der Zeitaufwand dafür so minimal, dass es sich auf jeden Fall lohnt, es mal auszuprobieren.

Drawing

Dieses Knäckebrot eignet sich gut für Menschen mit Zöliakie.
Die Zahl derer, welche kein Gluten vertragen, nimmt leider immer mehr zu.
Deshalb gibt es heute mal eine glutenfreie Variante.
Bei den Haferflocken ist allerdings noch Vorsicht geboten, denn wenn es nicht explizit auf der Packung vermerkt ist, kann es sein, dass diese trotzdem Gluten enthalten.
Du kannst sie aber auch einfach mit Amaranth - oder Hirseflocken ersetzen.

Knäckebrot enthält große Mengen an Ballaststoffen, hilft bei der Verdauung und ist wunderbar sättigend.

Du kannst das Knäckebrot einfach so knuspern oder es mit frischen Zutaten belegen.
Ganz toll schmeckt es mit Avocado, frischem Salat, Tomaten, Gurken oder Sprossen.

Drawing

So nachdem ich nun hier so sitze und darüber schreibe, wie lecker unser hausgemachtes Knäckebrot ist, ereilt mich schon wieder der Appetit.

Nun werde ich wohl auch noch die verbliebene Hälfte aufessen müssen :).

Wir wünschen Dir gutes Gelingen und ein schönes Wochenende!

Knäckebrot

Knäckebrot
  • Autor: go-healthy
  • geschrieben am: 28. Januar 2016
  • Kategorie: Brot
  • Typ: Pflanzlich
  • Zubereitungszeit: 0:45:00
  • Portionen: 1 Backblech

Zutaten:

  • 90g glutenfreie Haferflocken (z.Bsp. von Bauckhof)
  • 90g Kichererbsenmehl
  • 40g Leinsamen
  • 40g Sonnenblumenkerne
  • 40g Sesam
  • eine Prise Ursalz
  • 1EL Bratöl oder Kokosöl
  • 300ml Wasser

So geht es:

  1. Alle Zutaten abwiegen und zusammen mixen.
  2. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.
  3. Die Masse dann gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und etwa 35-45 Minuten im Backofen bei 175° auf mittlerer Stufe mit Umluft backen.

Drawing 4. Am besten schneidest du das Knäckebrot nach etwa 10 Minuten Backzeit in Stücke und nimmst das Backpapier mit der Masse vom Backblech und legst es auf ein Gitterrost zum weiterbacken, damit das Knäckebrot auch von unten her schön knusprig ist.

Kommentare
  1. Susanna am 28.01.2016 15:58 #

    Hallo Jana, das ist ja mal eine super Idee, Knäckebrot selbst zu backen! Danke für den Tipp und liebe Grüße, Susanna

  2. go-healthy am 28.01.2016 20:51 #

    Liebe Susanna,
    Von deinen Tipps habe ich auch schon so viel ausprobiert - immer wieder toll, wenn man solche Inspirationen bekommt!
    Lieben Dank auch dir dafür!
    LG Jana

  3. Maria am 24.05.2016 09:11 #

    Das ist mein neues Lieblingsrezept für Knäckebrot ! Einfach toll :-)

  4. go-healthy am 24.05.2016 15:43 #

    Liebe Maria,
    Danke für deinen Kommentar!
    Es freut uns, dass es dir so gut schmeckt wie uns.
    Liebe Grüße Jana

Kommentar schreiben

Click here to revoke the Cookie consent