Sauer macht lustig - kleine Stars in Gelb

Sauer macht lustig - kleine Stars in Gelb

Es ist später Nachmittag und ich sitze auf dem Balkon unserer schönen Ferienwohnung und genieße den lauen Wind und den Blick auf das strahlend blaue Meer.

Im Hochsommer beginnen die Temperaturen hier auf Sardinien für uns Deutsch-Wetter-Gewohnten erst jetzt erträglich zu werden.

Schon ganz zeitig früh am Morgen prasselt die Sonne mit solch einer Intensität vom Himmel, dass man sich kaum bewegen mag.
Im Laufe des Tages nimmt die Hitze immer mehr zu, dass es schon fast nicht zum Aushalten ist.

Auf einer unserer Unternehmungen zu einer Tropfsteinhöhle meinte die Führerin, es würde hier nur drei Mal im Jahr regnen und dann beginnen die Stalaktiten wie eine Dusche an zu tropfen.
Ach herrlich, den Wunsch des erfrischenden Wassers habe ich hier schon des öfteren verspürt.

Das Meer im Nordosten der Insel ist an einigen Stellen tiefblau und an anderen wiederum türkisfarben mit herrlichen langen Sandstränden, welche zu unserer Reiszeit aber leider wahnsinnig überfüllt sind.

Schade, dass wir auf die Sommerferien angewiesen sind, denn ich glaube im Herbst oder zeitigem Frühjahr ist die Insel wirklich ein traumhaftes Reiseziel.

So war es uns meistens zu heiß am Tage.

Wir haben uns aber dem Rhythmus der Inselbewohner angepaßt und eher die angenehmen Nächte genossen.
Die Kinder haben sich erstaunlich gut damit zurecht gefunden und auch unser Kleinster hat sein allabendliches Meeresbad wahrlich genossen.

Direkt vor unserem Balkon steht ein herrlicher Zitronenbaum mit wunderschönen knallgelben Zitronen.

Drawing

Der Duft ist wirklich betörend.
Unsere nette Vermieterin meinte auf mein Entzücken hin, wir sollten uns gern der leckeren Früchte bedienen.

Zu meiner Freude gab es somit erstmal jeden Morgen frisches Zitronenwasser.

Den Artikel konnte ich erst jetzt zu Hause zu Ende bringen, denn diesen Urlaub haben wir mal ganz in Ruhe ohne Internet verlebt.

Hier möchten wir dir einen kleinen Einblick geben, was wir ansonsten noch mit den mitgebrachten Zitronen gemacht haben.

Die kleinen sauren Früchtchen haben es nämlich ganz schön in sich.
Sie sind bekannterweise voller Vitamin C, aber auch Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor und Pektin sind reichlich enthalten.

Sie helfen unseren Verdauungsorganen bei deren Arbeit und sind hilfreich bei Blähungen und Bauchkrämpfen, indem sie die Verdauungsdrüsen aktivieren und die Verdauungssäfte zum Fließen bringen.

Drawing

Warmes 🍋 - Wasser

Ein Glas Zitronenwasser am besten vor dem Frühstück getrunken, regt die Arbeit der Leber an und ist der reinste Verdauungstrunk.
Dein Immunsystem wird dadurch gestärkt, dein Körpermilieu wird alkalischer und deine Haut wird von innen heraus von Unreinheiten befreit.

Drawing

Sommersalat mit Avocado 🍋 - Dressing

Man nehme:

1 Avocado
2 El Zitronensaft
1 EL Apfelessig
ein paar Gewürze wie zum Beispiel Meersalz, Knoblauchpulver und Pfeffer zum Abschmecken

Man mixe alle Zutaten für das Dressing und mische es in den Salat.

Drawing

🍋 - Saft bei Halsschmerzen

Wenn es dir mal wieder im Hals kratzen sollten, dann nimm einfach frisch gepressten Zitronensaft und gurgle damit.
Das desinfiziert und ist antibakteriell.
Damit tust du auch gleich deinem Zahnfleisch etwas Gutes, denn Zitronensaft ist gut gegen Zahnfleischbluten und stärkt dieses noch obendrein.

🍋 - Eiscreme

Man nehme:

3 gefrorene Bananen
Saft einer Zitrone
2 EL Cashewmus

Gib alle Zutaten in den Hochleistungsmixer und mixe alles gut durch.

Genieße dein erfrischendes Sommereis!

Drawing

🍋 - Torte

Diese rohköstliche Zitronentorte ist gerade für den Sommer ein tolles Highlight und erfreut sich bei jeder Feier immer absoluter Beliebtheit.

Drawing

🍋 - Räuchermischung

Ich mag den dezenten Geruch einer natürlichen Kräutermischung.
Wo bei mir jeglicher Parfümgeruch sofort in den Kopf steigt und Kopfschmerzen verursacht, vertrage ich den Geruch von unverarbeiteten Schätzen aus der Natur sehr gut.

Ab und an zünden wir mal unseren kleinen Räucherofen an, welchen wir mit getrockneten Kräutern und Zitronen - und Orangenschalen bedecken.
Das bringt einen frischen Duft ins Haus, ganz ohne chemische unnatürliche Zusätze.

Beliebig viele Schalen von Zitronen klein schneiden, trocknen und als Räuchermischung oder Potpourri verwenden.

Drawing

🍋 - schalenpulver

Klein geschnittene getrocknete Zitronenschalen im Mixer zu Pulver mahlen.
Das Zitronenpulver eignet sich hervorragend für Dekozwecke, zum Beispiel auf Torten...

Drawing

...oder einfach zum Draufstreuen für das besondere Aroma.

Drawing

🍋 - Salz

Wenn du guten Freunden etwas aus deiner Küche mitbringen magst, dann versuche es mal mit einem leckeren Zitronensalz.
Die Farbe der Zitrone verzaubert das Salz in eine herrlich gelbe Farbe.
Wer ein gutes Salz in geringem Maß zu sich nimmt, unterstützt damit seinen Mineralienhaushalt und aktiviert seine Selbstheilungskräfte.

Klein geschnittene getrocknete Zitronenschalen im Mixer zu Pulver mahlen und in einem kleinen Gläschen mit gutem Meersalz im Verhältnis 1:2 mischen (1TL Zitronenschalenpulver : 2TL Meersalz).

Drawing

So, das soll es erstmal gewesen sein.
Wir hoffen, es war auch für dich die eine oder andere Anregung zur Verwendung von Zitronen dabei.

Wofür verwendest du Zitronen am liebsten?
Wir freuen uns über deinen Kommentar!

Drawing


Möchtest du etwas Sonnenschein, mehr von unseren neuesten Entdeckungen zu einem gesunden Leben und weitere Inspirationen erhalten?
Dann trage dich für unseren Newsletter ein und folge uns über Social Media.

Facebook
Twitter
Instagram
Pinterest

Kommentare
  1. Lars Lars am 31.07.2017 20:50 #

    Hallo Jana,
    Danke für die hilfreichen Ideen.
    Ich werde mich gleich mal ans Werk machen.
    Habe auch noch paar Zitronen hier rumliegen.

    Grützi Lars

  2. go-healthy go-healthy am 01.08.2017 12:39 #

    Das freut mich Lars.
    Dann viel Spaß dabei.
    LG Jana

Kommentar schreiben