Quittenvulkan mit Schokolava

Quittenvulkan mit Schokolava

Unser absolutes Highlight dieses Herbstes ist ein Dessert der Extraklasse.

Wer mal gesund sündigen mag, sollte das unbedingt ausprobieren.

Die goldene Jahreszeit hat uns dieses Jahr auch noch mit einem leckeren Haufen goldgelber Quitten bewirtet.
Quitten von der eigenen Obstwiese - ein wahrer Segen für die letzten reifen Früchte der Saison.

Wir schätzen uns glücklich noch einen dieser nicht mehr ganz so häufig vorkommenden Bäume in unserem Garten zu haben.

Die Frucht mit ihrem unvergleichlichen Geruch bringt duftende Erinnerungen an vergangene Herbstzeiten in unser Haus.
Jede Saison holen wir uns eine Schale Quitten herein, denn das riecht so herrlich.

Schon Hildegard von Bingen wußte um die heilbringende Wirkung der Quittenfrucht.
Sie empfahl sie bei Gicht und Rheuma.

Obendrein besticht sie noch mit viel Eisen, Vitamin C und einem hohen Ballaststoffgehalt.

Wir wollten dieses Jahr die Quitten mal nicht nur zu Mus oder Brot verarbeiten, sondern haben uns etwas Besonderes für das vergangene Wochenende ausgedacht.

Drawing

Eine Kombination aus Frucht und Schokolade.

Der Kern unseres Quittenvulkans besteht aus leckerem Schokomousse und die Lava aus Schoko - und Cashewsauce.
Natürlich darf das Vulkangeröll anhand von Nüssen nicht fehlen.

Drawing

Wie findest du diese schokoladige Verführung der besonderen Art?
Eigentlich wäre es das perfekte Dessert für ein Weihnachtsmenü.
Aber bis dahin ist ja noch eine Weile hin und es werden wieder allerhand neue Ideen in uns rumgeistern.

Drawing

Dazu muss ich auch gleich mal ein Lob auf meine kreative Männerbande im Hause loswerden.
"Ohne euch wären diese geschmacklichen Kreationen auf keinen Fall das was sie sind, die Namen wären einfallsloser, die Fotos wahrscheinlich nicht so toll und das gemeinsame Ausprobieren wäre ohne euren Appetit viel weniger lustig 😀.
Danke das es euch gibt!!!"

Drawing

Auf eine wundervolle Woche!

Quittenvulkan mit Schokolava

Quittenvulkan mit Schokolava
  • Autor: go-healthy
  • geschrieben am: 26. Oktober 2015
  • Kategorie: Dessert
  • Typ: Pflanzlich
  • Zubereitungszeit: 0:35:00
  • Portionen: 4

Zutaten:

  • 4 Quitten
  • verschiedene Nüsse (Mandeln, Cashews, Walnüsse) zum Garnieren (am besten für mindestens zwei Stunden oder länger eingeweicht - das eliminiert die enzymhindernden Stoffe)

  • für das Schokomousse
    Hier findest du das Rezept für den besten Schokoladenpudding der Welt, welchen wir hier als Füllung nutzen.

  • 1 reife Avocado

  • 2-3 reife Bananen
  • nach Wahl etwas Süßungsmittel (Ahornsirup)
  • 5 TL Kakaopulver ( wir bevorzugen den schwach entölten Kakao)

  • für die Cashewsauce

  • 50g Cashews
  • etwas Wasser
  • Süßungsmittel nach Wahl

  • für die Schokosauce

  • Entweder vegane Schokolade geschmolzen oder am besten unsere selbstgemachte Schokolade.

  • 40g Kakaobutter

  • 40g Cashewmus
  • 15g dunkler schwach entölter Kakao
  • 15g Ahornsirup
  • eine kleine Prise Salz
  • nach Wahl Nüsse, Rosinen, Pistazien, Gojibeeren usw.

So geht es:

  1. Quitten waschen, abreiben und in 2cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Scheiben schälen und sofort in heißes Wasser legen.
  3. Für ein paar Minuten kochen bis die Scheiben weich sind. (Achtung, das kann ganz schnell gehen je nach Reife der Quitten. Die Scheiben fallen ansonsten auseinander, wenn sie zu lange kochen).

für das Schokomousse

  1. Die Avocado halbieren und das Fruchtfleisch zusammen mit den Bananen, dem Kakaopulver und dem Süßungsmittel in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab oder Food Processor pürieren oder im Mixer mixen.

für die Cashewsauce

  1. Cashews im Mixer zu Mehl verarbeiten. (Wir benutzen dafür den Personal Blender)
  2. Etwas Wasser und nach Wahl Süßungsmittel zugeben und nochmal mixen.

für die Schokoladensauce

  1. Die Kakaobutter im Topf schmelzen lassen, danach Topf vom Herd nehmen.
  2. Alle anderen Zutaten unterrühren.

Eine Quittenscheibe auf einen Teller legen, mit Schokomousse füllen und so bis zur obersten Schicht weiterverfahren.
Den Vulkan mit den Nüssen, der Schoko - und Cahewsauce garnieren.

Kommentare
  1. Léon Becker Léon Becker am 27.10.2015 15:46 #

    Liebe Mami,

    Der Quittenvulkan mit Schokolava war unglaublich lecker. Sehr vielen Dank. War sehr sehr lecker.

    Léon

  2. go-healthy go-healthy am 27.10.2015 15:50 #

    Danke ❤️. Ja, das fand ich auch, das machen wir auf jeden Fall nochmal.

  3. Hanne Hanne am 27.10.2015 19:58 #

    Hallo Jana, habe mir alle Rezepte angesehen, sie sehen ja alle so doll aus, ich werde auf jeden Fall einige ausprobieren, Super sind auch die Einleitungen. Weiter so!!!!

  4. go-healthy go-healthy am 27.10.2015 22:55 #

    Das freut mich 😀

  5. Videos xxx gratis Videos xxx gratis am 26.01.2016 03:58 #

    I todo el tiempo utilizado para leído párrafo en los periódicos, pero ahora como soy un usuario de web por lo tanto, a partir
    de ahora estoy usando neto Mensajes, gracias a Internet.

  6. go-healthy go-healthy am 26.01.2016 08:47 #

    Si, gracias a Internet. Nuestra receta no es ciertamente en el periódico. 😀

Kommentar schreiben